Kanalisation der Kommunikation

Kommunikation ist keine Frage der Anzahl der Kanäle, sondern deren Nutzung. Zu oft wird mit ungenutzten Twitter / YouTube / Instagram / Pinterest / Google+ / Facebook  / Blog Accounts die eigene Homepage – die wichtigste Auslage für das eigene Geschäft – zu plakatiert. Allein der Wille ist hier flasch und oft für die Kanalisation.

Umso mehr freut mich die Kommunikation mit der bulgarischen Initiative http://www.openthesealoftaste.eu/ bei der sich die Kommunikation von vier Tweets über 1 1/2 Monate erstreckte, aber am Ende zu einem Ziel führte. Galeria Kaufhof.

Opensealoftaste